Ginebras

Filter
Set Descending Direction

Items 1-24 of 402

Page
per page
View as Grid List
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaKimerud As
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra Kimerud
    33,05 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaHayman Distillers
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra Hayman´s Exotic Citrus Gin
    30,25 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaHayman Distillers
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra Hayman´s Peach & Rose Cup Liqueur
    28,60 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaPhiladelphia Distilling, LLC
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra Bluecoat American Dry Barrel Reserve
    44,60 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaQantima Group
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
     Genfer Sikkim Privee London Dry Gin
    28,60 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • Bodega
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra Rubis Blanc 
    44,95 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaQantima Group
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra The Drunken Horse 
    39,75 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaQantima Group
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Komasa Komikan Japanisches Handwerk Genf 
    36,85 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaQantima Group
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra Komasa Hojicha Japanese Craft 
    40,00 €
    • Añada
    • Denominación de Origen
    • BodegaQantima Group
    • Uvas
    • Puntos Parker Parker
    • Puntos Peñin Peñín
    Ginebra Masahiro Okinawa Japanese Craft
    61,95 €
Filter
Set Descending Direction

Items 1-24 of 402

Page
per page
View as Grid List
/***** Stile für Kategorien *****/ / * Bild ausblenden */ Div.Category-View> Div.Category-Decription> div.row> div.col-5 { Anzeige: Keine; } Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .scrolbar { / * Eliminieren Sie die Scrolbar *// Überlauf-y: versteckt; / * Inhaltshöhe *// Höhe: Auto; } .H2-Acordeon { Hintergrundfarbe: #eee; /* Farbe: #444; */ Cursor: Zeiger; Polsterung: 18px; Breite: 100%; Grenze: Keine; Text-Align: links; Umriss: Keine; /* Schriftgröße: 15px; */ Übergang: 0,4s; } .Panelactiveacordeon, .H2-Acordeon: Hover { Hintergrundfarbe: #CCC; } .H2-acordeon: nach { Inhalt: 'Siehe \ 002B'; /* Farbe: #777; */ Schriftdicke: fett; Schweben rechts; Rand-Links: 5px; } .Panel aktiv Inhalt: "Siehe \ 2212"; } .Panelacordeon { Polsterung: 0 18px; Hintergrundfarbe: weiß; Maximalhöhe: 0; Überlauf versteckt; Übergang: MAX-Höhe von 0,2s. } Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .force-Overflow { Min-hohe: 0; } / * Titel H1 */ Body.Catalog-Category-View .Category-Decription H1 { Schriftgröße: 5EM; Grenzboden: 0; } / * Titel H2 */ Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .force-Overflow H2 { Schriftgröße: 14px; } / * Titel H3 */ Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .force-Overflow H3 { Farbe: #AC946a; Schriftgewicht: mutiger; Rand: 1EM; } /* Absatzabstand von Absatz*// Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .force-Overflow P { Linienhöhe: 1,5; } / * Quellgröße für Absätze und unordentliche Listen */ Body.Catalog-Category-View .Category-Decription. Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .force-Overflow ul { Schriftgröße: 12px; } / * Diese Stile werden auf die Bildschirmgrößen bis zu 768px maximal */ angewendet @Media (max-Width: 768px) { / * Titel H1 */ Body.Catalog-Category-View .Category-Decription H1 { Schriftgröße: 6VW; } / * Titel H2 */ /* Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .force-Overflow H2 { Schriftgröße: 3VW; } */ / * H3 -Titel, Absätze und chaotische Listen *//////// Body.Catalog-Category-View .Category-Decription. Body.Catalog-Category-View .Category-Decription. Body.Catalog-Category-View .Category-Decription .force-Overflow ul { Schriftgröße: 2VW; } } style>

Was ist der Gin?

Als sich die Genf ausbreitete, wurde seine Produktion mit der Schaffung von Premium- und Autor Gin, die jeweils ihre eigenen geheimen botanischen Formeln haben, verfeinert. Der Gin ergänzte auch eine entscheidende Rolle in der Geschichte der Cocktails und inspirierte emblematische Cocktails wie Martini und Pink Gin. Darüber hinaus hat seine Vielseitigkeit zur Erfindung einer Vielzahl von Kombinationen geführt, vom klassischen Gin -Fizz bis hin zu innovativen Kreationen mit Infusionen exotischer Aromen. Der Genf ist zu einer Säule in der Kultur der Cocktails und zu einem Verfeinerungssymbol weltweit geworden. Sein Erbe dauert in jedem Schluck und erinnert sich an seine faszinierende Geschichte und seine Auswirkungen auf die Kultur der Geister.

Die Ausarbeitung des Gin impliziert die Destillation von Müsli wie Gerste in Alambiques und ihre anschließende Aromatisierung mit Wacholder und einer Vielzahl von Kräutern. Dieser Prozess führt zu einem trockenen und verdaulichen alkoholischen Getränk mit einem unverwechselbaren Charakter. Das Genf gilt als weißes Getränk und wird als Hauptbasis bei der Ausarbeitung berühmter Cocktails verwendet, die seine häufigste Kombination mit Wermut und Martini ist. Darüber hinaus hat seine Vielseitigkeit in den Cocktails zur Schaffung unzähliger Kombinationen geführt, von dem klassischen Gin -Tonic bis zu modernen Kreationen mit einzigartigen exotischen und botanischen Zutaten. Der Gin ist ein Juwel in der Mixologie und eine Säule der Kultur der alkoholischen Getränke, die für sein reiches Erbe und seine kontinuierliche Entwicklung in der Szene der Cocktailbar geschätzt werden. Seine einzigartige Geschichte und sein Geschmack machen es zu einem wesentlichen Element in der Welt der Mixologie und die Präferenz derjenigen, die außergewöhnliche Geschmackserlebnisse suchen.

Der Genf hat einen herausragenden Platz bei der Zubereitung moderner Getränke, kombinierter Getränke und Cocktails. Sein Verbrauch ist in unserem Land im Vergleich zu anderen Orten relativ hoch, was seine Popularität bei Liebhabern von Geistern zeigt. Seine unverwechselbare Vielseitigkeit und sein Geschmack machen es zur Lieblingswahl für Barkeeper und Cocktail -Fans, da es sich um die Star -Zutat in einer Vielzahl von Kreationen handelt. Seine Fähigkeit, perfekt mit einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen und Zutaten zu kombinieren, von frischen Früchten bis hin zu aromatischen Kräutern, macht es zu einer wesentlichen Grundlage für kreative und einzigartige Cocktails. Das Genf ist zu einem grundlegenden Bestandteil der Szene der Cocktailbar geworden, und seine wachsende Popularität ist ein Zeugnis seiner Fähigkeit, sich an sich veränderte Trends und Geschmäcker in der Welt der Getränke anzupassen. Ihre reiche Geschichte und ihre kontinuierliche neu erfundene trinken in der Kultur der modernen Cocktails.

Zusätzlich zu traditionellen Gin gibt es außergewöhnliche Sorten mit speziellen Ausarbeitungen, die lokale Zutaten verwenden. Diese Gynebras sind für ihren Ursprung hervorgegangen und bieten den Kreationen von Cocktail -Experten einzigartige und authentische Aromen.

Wenn Sie ein Liebhaber destillierter Getränke sind, können Sie nicht aufhören, die Vielseitigkeit und den Charme des Gin zu genießen. Egal, ob Sie es in klassischen Cocktails oder in innovativen Kombinationen bevorzugen, das Genf bietet ein einzigartiges und fesselndes Geschmackserlebnis. Entdecken Sie die breite Palette der verfügbaren Gynebras und entdecken Sie Ihre Favoriten, um Ihre Gäste zu überraschen oder einfach einen Moment der Entspannung mit einem hochwertigen Getränk zu genießen.

Gynebra-Typen H2>

English Gin ist sowohl im Vereinigten Königreich als auch in den Vereinigten Staaten und in unserem Land eine sehr beliebte Art von Gin. Es wird hergestellt, indem hochalkoholische Gemische korrigiert werden, die dann mit Wasser in Behältern reduziert werden, in denen Aromen und Flaggschiff -Kräuter zugesetzt werden, hauptsächlich Erdbeeren. Anschließend wird die Mischung destilliert. English Gin wird hauptsächlich zur Herstellung von Gemischen verwendet und kombiniert, was in vielen klassischen und modernen Cocktails ein wichtiger Zutat ist.

Andererseits tritt der niederländische oder genever Genf aus zerkleinertem, fermentiertem und behobenem Malz auf, zu denen Alkohole mit niedrigem Abschluss hinzugefügt werden. Es gibt zwei Haupttypen von niederländischen Gin: das "Oude" (alt) und den "Jonge" (jung). Der Gin "Oude" hat einen relativ süßen Geschmack, ein intensives Aroma und eine Strohfarbe. Der Gin "Jonge" ist seinerseits leichter und etwas trockener.

niederländische Gynebrae haben normalerweise einen niedrigeren alkoholischen Abschluss als englische Gynebras. Sie werden normalerweise alleine oder mit Eis genossen, was ihre einzigartigen Aromen und Eigenschaften hervorhebt. Sie sind ideal für diejenigen, die es vorziehen, den Gin in seiner reinsten Form zu probieren und ihre Nuancen und Feinheiten zu schätzen.

Wenn Sie ein Gin -Liebhaber sind, bieten englische und niederländische Gin unverwechselbare und aufregende Geschmackserlebnisse. Jeder Typ hat seine eigenen Eigenschaften und eignet sich für verschiedene Formen des Genusses, entweder in aufwändigen Cocktails oder in seiner reinsten Form. Entdecken Sie die Vielzahl der verfügbaren Gynebras und entdecken Sie die Aromen, die Sie am meisten fesseln. Egal, ob Sie einen vielseitigen englischen Gin für das Mischen oder einen niederländischen Gin bevorzugen, um alleine zu genießen, Sie werden Optionen finden, die sich an Ihren Geschmack und Ihre Vorlieben anpassen.